Schwaigernautik.com Yacht Handel Segelschule




WOCHENENDKURSE                2018           (1 Wochenende)  

Pertisau, Hotel "Post"

   23. + 24. +25. Februar

  Freitag    18:30-21:30     Sa./So. 10:00 - 18:00

Innsbruck, Landessportheim  

   02. + 03. + 04. März

  Freitag    18:30-21:30     Sa./So. 10:00 - 18:00 



  

Kursgebühr uns sonstige Kosten                                                       
Kursgebühr nur Theorie  (nur für Inhaber des Motorboot Binnenscheines)                 250,--        
Kursgebühr Theorie und Praxis (am Achensee)           450,--
Familienmitglied im selben Haushalt bei einem Vollzahler           350,-- 
Schüler und Studenten (mit Ausweis)           350,--
Naviset komplett (Zirkel, Navidreiecke, Bleistift, Radiergummi, ecc)             30,-- 
Prüfungsgebühr-Theorie             40,--  
+  Prüferspesen(anteilig)
Prüfungsgebühr- Praxis             30,--
+ Prüferspesen (anteilig)

 

 ACHTUNG
 Praxis und Praxis-Prüfung am Achensee 
 Falls Sie bereits den Motorbootschein Binnen besitzen, entfällt der Praxis Kurs und die Praxis Prüfung

Wir bieten auch die entsprechende praktische Ausbildung am Meer auf unserem Motorboot      Info

Infos über den:

Befähigungsausweis Motorboot für Tages- und Wattfahrt (Fahrtbereich 1)  IC (intern. Certificate)

Dieser Befähigungsausweis berechtigt zur selbständigen Führung von Motoryachten im Fahrtbereich 1 (FB1). Das umfasst die Fahrt in Küstennähe und auf geschützten Gewässern in einem Bereich von drei Seemeilen von der Küste entfernt (vom Festland oder Inseln).

Voraussetzungen

  • Mindestens 16 Jahre
  • körperlich und geistig zur Führung einer Jacht geeignet
  • Nachweis über die Unterweisung in lebensrettenden Sofortmaßnahmen 
  • Seemännische Praxis auf einem für den Fahrtbereich zugelassenem Motorboot
    • 50 Seemeilen (insbesondere als Wachführer) auf einer für den Fahrtbereich zugelassener Motoryacht
    • Praxis gilt erst ab dem 14. Lebensjahr, Nachweis durch Logbuch
    • Mindestens eine Nachtfahrt mit Nachtansteuerung 

Theoretische Prüfung

Die theoretische Prüfung besteht aus einem schriftlichen Multiple-Choice-Test sowie einer Kartenarbeit.

Praktische Prüfung

Die praktische Prüfung kann auf einem Binnengewässer erfolgen. Die Prüfung für den Befähigungsausweis Fahrtbereich 1 ist daher die einzige, die vollständig in Österreich abgelegt werden kann. 

Wer bereits über ein amtl. Schiffsführerpatent Seen und Flüsse verfügt, muss keine praktische Prüfung mehr absolvieren.Für Personen, die sowohl den Schein für Binnengewässer als auch jenen für Tages- und Wattfahrt erwerben wollen, empfiehlt es sich daher, zuerst die Binnenprüfung abzulegen.